Navigation Mac

das Blog

Miniplex-2WI und Configuration Utility für Mac OS X [Mai-2]

Gesellschaft ShipModul inszenierte eine Version Mac OS X, das Konfigurationsprogramm MPX-Config für den Multiplexer MiniPlex-2Wi (¹). Es ist nun verfügbar in der Rubrik Downloads Webseite. Dieses Dienstprogramm ermöglicht die multiplexer Einstellungen vornehmen, ohne Umweg über Windows.

[MAI 2/11/2014] MPX-Config V.3.70.0 ist kompatibel mit OS 10.10 “Yosemite”. Es verwaltet die Firmware 3.30 und sup. Miniplex du-2WI. Sie müssen Ihre Miniplex mit einem Mac verbinden (als Windows-PC) mit dem USB-Kabel, Nachdem zuerst heruntergeladen und installiert die neueste version, als der letzte Treiber USB geliefert auf der Website von ShipModul (²). Sie müssen mit dem Internet verbunden sein, WiFi ist, in 3G / 4G, Teilen bei Bedarf Mobilfunkverbindung.

1. Aktualisieren der Firmware

Verbinden Miniplex-2WI bis 12V. Sie dann das USB-Kabel an Ihren Mac. Bei der Lancierung der MPX-Config, müssen Sie das Gerät aus dem Dropdown-Menü aus und klicken Sie auf die Schaltfläche "Verbinden" :

mpx-config

Die Miniplex erscheint nun als “Usbseriel-2500xxxx”

Wenn die Miniplex nicht angezeigt wird, ist, dass der Fahrer nicht das Recht, ou bien, um die installierten. Es wird die Installation, indem Sie dafür, dass die neueste Version heruntergeladen starten.

[MAI] Mit dem neuesten Treiber USB v für OS X 10.9+, der Hafen jetzt " usbserial-2500xxxx » (statt «» MiniPlex-2500xxxx ») und die Geschwindigkeit sollte die Verbindung eingestellt werden (115200).

Die Firmware-Version wird in der Statusleiste am unteren Rand des Fensters angezeigt :

Das Programm liest die Firmware-Version und bietet, wenn die automatische Aktualisierung :

Sie können auch das Update manuell über das Menü ausführen :

Wenn die Version später als Miniplex Sie heruntergeladen, ein Alarm benachrichtigt Sie, :

Das Dienstprogramm wird laden Sie die neueste Firmware von ShipModul Server und wird mit der Installation fortzufahren.

Sie müssen dann überprüfen Sie die Version des WLAN-Moduls durch Eingabe des Befehls PSMDWI,V welche zurückkehren wird die Versionsnummer des WiFi-Modul : $PSMDWI,SEE,4.xx. und von ShipModul Website zu prüfen, ob dies die neueste Version ist.

Wenn Sie die WLAN-Modul aktualisieren müssen, genauestens befolgen Sie die Anweisungen in der Readme-Datei., auf Französisch, mit WiFi-Download-Paket auf der Website zur Verfügung gestellt ShipModul.

2. Konfigurieren der WLAN-Miniplex2

Das Dienstprogramm MPX-Config können Sie die Input / Output-Anschlüsse NMEA einstellen. Im Allgemeinen ist die Strömungsöffnung IN1 eingestellt ist 38400 bps, um die AIS verbinden. IN2 und IN3 zu den Häfen 4800 bps für andere Geräte (GPS, Hauptnavigation NMEA 0183). IN4 Der Port kann verwendet werden, um einen SeaTalk verbinden, in diesem Fall aus dem Dropdown-Feld Input Mode auf choisit «SeaTalk». Die Daten werden dann in NMEA übersetzt.

Out1 der Hafen ist in der Regel für den Autopiloten verwendet. iNavX verwendet, um NMEA-Daten zu senden, um in "Navigation"-Modus gibt versklaven. Der Hafen ist Out2 für andere Instrumente (Repeater, Tracer). Achtung, si on y dirige l’AIS, es wird das Minimum einstellen 38400 bps, oder mehr zu vermeiden Überlauf, und das bedeutet, die Sättigung der empfangenen Daten und verriegeln Sie die Multiplexer FUNKTION.

Eine ausführliche Broschüre von 44 Französisch-Seiten ermöglicht eine komplexere Konfiguration. Es ist zum Download auf der oben auf der Seite verfügbar Downloads : einige erweiterte Funktionen sind mit Vorsicht zu sicher zu sein, sorgfältig zu kontrollieren, was Sie tun, verwendet, vermeiden Sie vor allem in der letzten Registerkarte Filter herumzuspielen gehen.


(¹) Artikel anzeigen MiniPlex-2Wi, die neuen Multiplexer WiFi iPad und iPhone
(²) V2.0 gießen OS X 10.9+, V1.0 für frühere OS.

Facebooktwittermail

Autor : Francis

Seit 2009 unabhängige Bordcomputer Trainer zum Bootfahren. Übersetzer vielen Navigationsanwendungen auf iOS und MacOS. Professionelle Bootfahren über 25 Jahr, I bietet Schulungen Anwendungen und Beratung und Unterstützung für die Integration von mobilen Geräten (Tabletten, smartphones) auf Sportboote.

3 Kommentare

  1. …und der Drehzahlregler, auf, wie die Branche ? 🙂
    Das ist natürlich ein Scherz, danke für diesen ausführlichen Artikel.

  2. Hallo, nicht wissend, was ist das 2WI Miniplex, gut… vom Anfang bis zum Ende des Artikels habe ich nicht verstanden n, auch das Lesen 3 Zeit…
    Durch ein paar Sätzen, Ich denke, das Gerät ist nicht die Gerichte, sondern muss verwendet werden, um Daten aus Navigationsgeräten mit einem iPad oder iPhone an Bord übertragen werden.
    Ich weiß immer noch nicht den Punkt, und doch muss es eine sein ?
    Wenn der Computer-Spezialisten sprechen Ebene? En Français normal… nur für die Bootsfahrer, der ich bin. Bootsfahrer auf einem Katamaran Mahe 36, doch bin ich mit Hard-und Benutzer Furuno Autopilot ausgestattet, ein Echolot, ein Kartenleser, ein Anemometer, einer Wetterfahne mit Repeater, d'a Macintosh, d’un iPad , Navionics Karten auf dem iPad, et das Wetter 4Dpro. Aber hier bin ich überfordert, Artikel incompréhensible .
    Multiplexer, Firmware, Fahrer, NMEA, Router, FTP, IN1, bps, dies würde nicht mit mir reden…au secours Francis.
    Viel Spaß beim Surfen auf alle
    Lucas